Nicht jeder Biomeiler funktioniert, aus gegebenen Anlass eine Mitteilung

4 Antworten [Letzter Beitrag]
Heiner Cuhls
Offline
Beigetreten: 25/04/2011

Hallo Zusammen,

• 90% der Biomeiler die wir aufgebaut haben, haben eine Temperatur über +48 Grad und können somit als gelungen gelten

• Biomeiler die nicht auf Temperatur gekommen sind, gab es auch, wer weiß warum, einer hatte von Beginn an nur +23 Grad, ein weiterer ist nicht über +32 Grad gegangen

• Biomeiler die gut gestartet sind und von +50 Grad auf unter +40 Grad abgefallen sind gibt es auch

Es ist unabhängig von der Aufbauweise "classic" oder "MC" ob die Aufgebauten Biomeiler auf Temperatur kommen.

Wichtig ist der holzige Anteil bei ca 70% (Gewichtsprozent) liegt. Bei frischen Holzschnitzeln nicht älter als 2 Wochen gehäckselt ist kein Einsatz von Mist notwendig.
Holzschnitzel die älter sind oder von denen man nicht weiss wie alt der Grünschnitt ist sollte besser mit bis zu 30% Mist aufgesetzt werden.

Ist der Mist sehr feucht bitte die Holzschnitzel nur moderat wässern.

Den aufgesetzten Grünschnitt im Meiler nicht maschinell verdichten, das Anpressen durch die PErsonen die im Biomeiler arbeiten ist ausreichend.

Die Einspeisung in die Heizung erfolgt am besten über einen Pufferspeicher ab 300l.

Es sollte in eine Niedertemperatur-Heizung, Vorlauf +34 bis +38 Grad eingespeist werden.

Ansonsten bitte unbedingt die Aufbauanleitung beachten.

Ganz herzlicher Gruß
Heiner

Share this
Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
 

Native Power Termine

M D M D F S S
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
 
 
Zum Kalender hinzufügen