Rundbrief für März 2015

Rundbrief für März 2015
Highlights 
  • Zertifizierungs-Workshop 2015 vom 24. Bis 29. März, Großraum Norddeutschland
  • Zwei Biomeiler werden aufgebaut, am 27, und 28, März die Einführung mit Vortrag 
  • Die „Moorhexe“ bekommt am17. Und 18. April von einem Workshop begleitet den dritten Biomeiler. Der Biomeiler 1 hat 19 Monate gearbeitet, der Biomeiler 2 hat dann 17 Monate gearbeitet. 
  • Das neue Wohnhaus zur „Moorhexe“ bekommt im Herbst 2015, voraussichtlich Ende Oktober den ersten Biomeiler
  • Ab Mitte März schaukeln die Biogasanlagen und Generatoren nach Hamburg. Die Auslieferung erfolgt Anfang April
  • Der Biogasworkshop findet am 23. Und 24. April in Oldenburg statt
  • „Merlin“ der Holzvergaser Ofen zum Kochen und Holzkohle machen ist verfügbar und dazu 6 kurze YouTube Videos, freut Euch auf Ralf Suhr aus der Natur, er erklärt die Öfen zusammen mit Heiner
  • Konstantin Kirsch macht ein spannendes Seminarwochenende und Heiner ist als Referent dabei und spricht zu Vereinsgründungen, Stiftungen und Aktiengesellschaften als alternative Gesellschaftsformen. Näheres siehe hier: Waldgartendorf
  • Native Power e.V. hält seine erste Mitgliederversammlung am 25. April in Hannover
  • Der Hofladen in Hannover Langenhagen, Schmidt-Nordmeier feiert sein Hoffest am 25.+26. April mit Biomeiler und „Merlin“ Ofen
  • Projekt „Native Power Hochleistungs - Häcksler“ sucht noch Mitstreiter und Sponsoren, wir bauen an einen „kleine Häcksler aus der professionellen Holzwirtschaft einen 20 PS Dieselmotor. Dieser Häcksler aus Finnland soll mit einem Einzylinder Diesel angetrieben werden. Hier ein kurzes Video um welchen Häcksler es sich dreht ...zum Video Der Häcklser soll zu Testzwecken gekauft werden und kann dann an einen Interessenten abgegeben werden. 
  • Frühjahrszeit „Smoothie“ Zeit wir machen eine Sammelbestellung für einen professionellen Mixer mit 38.000 Umdrehungen, nur Fliegen ist schöner statt weit über € 500 für Mitglieder € 185 und Einmalbesteller € 235, (nicht Mitglieder)
  • Mitmachen, anpacken, dazulernen, 3 Wochen ohne Handy und Internetverbindung, bei bester vegetarischer Verpflegung mit 2 Reisegruppen in den Himalaya. Bitte den Oktober und November freihalten
  • Wir suchen einen fahrtüchtigen VW Bus oder ähnlichen Transporter für unsere Vereinstouren, falls jemand ein Fahrzeug los werden will, freuen wir uns darüber. Spendenbescheinigung kein Thema...   
  • Sonderaktion eBook-Sparpaket 
 
Rückblick
  • Das Himalaya Projekt 2014 ist super verlaufen. Die Bauhelfer im Himalaya duschen jetzt warm und bauen das neue Schulgebäude auf. (Bilder kommen)
  • Holz-Gas-Ofen für den Himalaya Spenden, 2 für 1, zwei Öfen bestellen einen bekommen braucht noch Paten. Unten auf der Seite findet Ihr die neuen Videos über die genialen Merlin Öfen. 

Moin Zusammen, 

Die Biomeilersaison hat begonnen. Die Gemeinden und Städte sind wieder fleißig am Sträucher schneiden, tausende von Tonnen Strauchschnitt landen auf den Osterfeuern der Gemeinde oder werden für viel Geld bei den Erdenwerken abgeliefert. 


Wenn die Gemeinden wüssten wie viel Energie in einem Kubikmeter Strauchschnitt vorhanden ist, würden sie dieses wertvolle Material nicht einfach so verbrennen sondern Häckseln und viele Biomeiler bauen um ihre Schulen und Gemeindegebäude mit Wärme und heißen Wasser zu versorgen und somit eine Menge Energiekosten sparen. Die Bürgermeister jeder Gemeinde könnten sich einen "grünen Umhang" umwerfen und ihre Energiebilanz wesentlich verbessern. Informiert Eure Bürgermeister über den Biomeiler und gewinnt diesen für unsere Kampagne "Biomeiler bringt Wärme in die Gemeinde".

Hier wird wieder viel Energie bei Bier und Bratwurst in die Luft verpufft. 
Wir meinen; kleine gemütliche Osterfeuer erfüllen den gleichen Zweck. Die meisten Gemeinden nutzen die Osterfeuer um "günstig" ihren Strauchschnitt zu entsorgen. Wenn die wüssten das es Biomeiler gibt, würden die anders darüber nachdenken.
 
Osterfeuer
EnergiesymbolSonder-Spar-Aktion zum Beginn der Biomeilersaison 3X Biomeiler eBooks


Zur diesjährigen Biomeiler-Saison 
haben wir und überlegt, dass wir unsere drei Biomeiler eBooks zum Sonderpreis anbieten. Das Bundel enthält alle Informationen die benötigt werden um einen Biomeiler selber zu bauen. 

Band 1. Biomeiler selber bauen

+ Das neue Fragen und Antworten eBook (Überarbeitet)

Umfangreiche Zusammenfassung und aktualisierte Version (Nov 2014)
der Fragen und Antworten in einem digitalen Ebook (PDF) zusammengestellt.

Das eBook entstand in In enger Zusammenarbeit mit: Martin Mollay
(biomeiler.at), Konstantin Kirsch (naturbauten.org)
Heiner Cuhls (Native Power) und Ralf Suhr (Native Power) und basiert auf dem Buch von Jean Pain.

Band 2 Fragen und Antworten

+ Stückliste 


individuell für Deinen Biomeiler errechnet und zusammengestellt,

Wir ermitteln für Dich, welches Material Du für Deinen Biomeiler benötigst.
Mache bitte genaue Angaben der Stellfläche und Höhe, ob rund oder eckig und welche Bauart Du bevorzugst: Am besten Du schickst uns einige Fotos vom zukünftigen Standort Deines Biomeilers. 


1.) Jean Pain classic ohne Umrandung frei aufgeschichtet und frei verlegtes Rohr ohne 
     Baustahlmatten Fixierung
2.) Umrandung mit Baustahlmatten und Rohr auf Baustahlmatten fixiert
3.) Umrandung mit Doppelstegmatten, Fixierung auf Baustahlmatten

Wenn Du bei der Bestellung keine Angaben machst, erhälst Du zunächst die Standard Bauanleitung für ca.100m³ Grünschnitt.

Wenn Du erst später weißt, was Du genau brauchst um Deinen eigenen Biomeiler zu bauen, senden wir Dir ohne zusätzliche Kosten, eine für Dich ausgerechnet Stückliste zu.

Alle Preise in der Stückliste beruhen auf unseren Erfahrungen und sind je nach der Bezugsquelle unterschiedlich. Du erhälst eine vorkonfigurierte Materialliste / Linkliste mit allen Herstellern bei denen Du schnell und übersichtlich Deine Materialien ordern kannst..

Da wir mit dem Biomeiler eine Methode fördern, Wärme und Humus mit einfachen Mitteln herzustellen, bitten wir ebenfalls um Verständnis das unsere Arbeit nur über den Verkauf der ausführlichen Broschüren und Workshops tragfähig ist.


 Nur 69,70 € statt 81,90 €  Mit Paypal schnell und sicher bezahlen.


 


Gesund ernähren mit Native Power 

Native Power heißt übersetzt auch Mutter-Energie oder Natur-Energie.

Ralf Suhr: Noch nie war es leichter, dem Körper täglich das zu geben, was er für Gesundheit und Wohlbefinden braucht. 

Durch den Biomeiler gewonnen Kompost wachsen die verschiedensten Kräuter am besten. Ich fragte mich wie ich die wertvollen Kräuter am besten nutzen könnte. Die Antwort kam auf einem Seminar im letzten Jahr, bei der Moorhexe in Ottersberg. Dort haben wir Peter kennengelernt. Peter ist ein "grüner Smoothies-Experte" und hat uns über die gesunde Ernährung mit grünen Smoothies berichtet. Zu Hause angekommen habe ich sofort damit begonnen die verschiedenen Wildkräuter
(natürlich nur die ich bereits kannte), zu sammeln.
Die Wildkräuter habe ich zusammen mit verschiedenen Früchten, mit meinem 600 Watt Pürrierstab zu leckeren Smoothies verarbeitet. Ich habe fast jeden Tag eine neue Kombinationen kreiert, eine leckerer als die andere. Ich fühlte mich von Woche zu Woche vitaler und hatte viel mehr "native Power".  Ein großer Nachteil war mein Pürrierstab, der nicht die richtige Power hatte um die Wildkräuter so klein zu häckseln das die Blattfasern und Samenkörner beim trinken des Smoothies ständig zwischen den Zähnen hängen blieben.
Peter sagte, dass nur ein Profimixer mit mindestens 30.000 U/pm in der Lage ist die Fasern und Samen (sogar Avocadokerne) so zu zerkleinern, dass jene für den Organismus so wichtigen Biophotonen, sofort verfügbar sind. Die Kraft, die solch ein Mixer hat, reicht aus um die Zellulosewände der Pflanzenzelle aufzubrechen, dadurch wird der grüne Smoothie  nicht nur bekömmlicher sondern er schmeckt auch besser. 

Ein Profimixer muss also her...... 

Wir von NP haben lange nach einen Preiswerten Profimixer recherchiert, doch Profimixer sind teuer. Es gibt kaum einen hochwertigen Mixer unter 500 € der die geforderte Leistung bringt und auch noch eine entsprechende Garantiezeit von mind. 5 Jahren hat. Doch nach langen suchen wurden wir fündig und bestellten ein Gerät zu testzwecken. Ich habe das Gerät sofort auf Herz und Nieren getestet. Das Ergebnis war einfach genial. Es war genau das Gerät welches ich mir immer gewünscht habe. Satte 38.000 U/pm und 2,8 PS (2,03 KW) sollte reichen um die Wildkräuter klein zu kriegen.

Die deutsche Motortechnologie und das stabile Gehäuse mit einem 3,8 Liter Tritanbehälter überzeugten mich schnell.

Die einfache Befüllung der Biogasanlage mit den Abfällen die bei der Smoothieherstellung anfielen hatte ich schon im Hinterkopf gespeichert. Nun brauchte ich die Reste einfach nur in dem Native Power Mixer zu stecken und mit Wasser zu verdünnen und in die Biogasanlage zu füllen, um so weitere Energie für das kochen zu gewinnen. Einfach ein perfekter Kreislauf. Durch die hohe Umdrehungzahl braucht der Mixer nur ein paar Sekunden um die Masse zu zerkleinern, dadurch wird sehr viel Energie gespart. 

Die Idee mit der Sammelbestellung....

Wie schon wie mit der Biogasanlage möchten wir das unsere Fans und Mitglieder durch eine Sammelbestellung dieses Gerät zu einem günstigen und unschlagbaren Preis erwerben können. Dazu haben wir wieder eine Sammelbestellung ins Leben gerufen,
nur dadurch können wir unseren Mitgliedern den Native Power Mixer für nur 185 € anbieten. Nichtmitglieder zahlen nur 235 € für dieses Profigerät.  

Hier habe ich ein Video gedreht in dem ich das Gerät genau vorstelle und die Vorteile erörtere.


 
Hier noch einige Daten 
Native Power Mixer 

  • Farbe                         Rot
  • POWER                     2800W
  • Umdrehungen           (RPM) 38000
  • VOLT                         AC 240V~ / 50-60Hz
  • Fassungsvermögen   3.9L (95OZ) (2800 C.C.) (11.9CUP)
  • Funktionen: Variable Geschwindigkeit,  PULSE-Schalter, 2.8L 

FEATURES

  • NSK Kugellager
  • Deutsche Motortechnologie
  • Variable Geschwingkeitskontrolle
  • Multi Funktion
  • Naß und trocken Aplikationen
  • Zwei in einem  ultra harte  nicht scharfe 1,8mm 304 Stahl Schneideblätter (mehr Angriffsfläche)
  • Zerkleinert Eis in Sekunden
  • Pürriert Suppen und in vier Minuten heiß servieren.
  • Premium Qualität, Transparenter, dursichtiger bruchsicherer Lebensmittelechter 3,8L  Tritan Behälter
  • Präzisionstechnologie
  • In sicherer Box gut verpackt
  • Gewicht : 6.3kg 
  • Preis Mitglieder 185 €
  • Nichtmitglieder  235 € 
 

Ja, ich habe Interesse an einer Sammelbestellung


----------------------------------------------------------------------------------------------

Himalaya Hilfsaktion 2015

Native Power bietet seinen Mitgliedern an, an einer Hilfsaktion in Form eines Workshops in Tibet teilzunehmen, zu der auch eine Reise gehört. 

Reise Himalaya
Hinweis! Native Power ist kein Reiseveranstalter! Nur Mitglieder können an der Reise teilnehmen.

In dem Festpreis von € 2.850 sind enthalten (sollte jemand für die gesamte Zeit mitreisen, erhöhen sich die Kosten um € 850):

 

1.) Die Durchführung eines Workshops in Tibet

2.) Die An- und Abreise ab Flughafen Frankfurt, 
3.) Verpflegung 3 vegetarische Mahlzeiten am Tag, sowie Quellwasser, Tee und Kaffee
4.) Transfer von und zu den Reisezielen incl.
a. Hotelunterbringung im Doppelzimmer sowie in den
b. Gästezimmern des Tempels
c. Es handelt sich um einfachste Unterbringungen mit Bett, Dusche, eventuell nur kaltes Wasser, durch zeitweise Stromversorgung nur bedingt warmes Wasser verfügbar, bei Sonnenschein haben wir noch die Solardusche.;-)
 
5.) Die Mitglieder nehmen an einer Hilfsaktion teil, bei der es auch zu körperlichen Arbeiten kommen kann, bzw. diese mit zur „Mission“ gehört
6.) Die Mitglieder sind selbst Krankenversichert und verfügen über eine Reiseversicherung
7.) Das Visa für Indien muss von jedem Teilnehmer in Deutschland selbst beantragt werden
8.) Das Visum innerhalb von Indien für das Gebiet im Himalaya wird über Native Power organisiert und ist im Reisepreis enthalten, (USD 80)
9.) Da auf der Inlands Flugreise in Indien nur 15 kg Gepäck zulässig sind muss für das Reisegepäck ein Aufpreis gezahlt werden, sollte das Gewicht wie auf internationalen Flügen 23 kg betragen. Bis 23 kg sind im Reisepreis enthalten und wird von NP übernommen
10.) Die Mitglieder sind nicht verpflichtet an arbeiten teilzunehmen und verpflichtet sich gemäß Ihrer körperlichen Befindlichkeit auch von Arbeiten fernzuhalten die zu einer Überforderung führen kann
11.) Die An- und Abreise beinhaltet Fahrten von bis zu 24 Std., auf mehrere Tage verteilt im Geländewagen mit 4 Personen + Fahrer, mit einfacher Übernachtung auf der Strecke
13.) In Indien und besonders in der Himalaya – Region ist der Zugang zum Telefonnetz und Internet so gut wie nicht, oder nur bedingt möglich. Notrufe auch per Mobiltelefon sind jederzeit machbar.
14.) Die Teilnahme an dem Workshop und Reise erfolgt auf eigene Gefahr
15.) Die Workshop kosten sind im Voraus zu erstatten und für die erste Reisegruppe bis zum 30. Juli zu zahlen und für die zweite Reisegruppe bis zum 30. August zu zahlen.
16.) Bei einer Absage bis zu 8 Tagen vor der Abreise werden € 2.000 erstattet.
17.) Native Power e.V. ist kein Reiseveranstalter und somit von jeglicher Haftung ausgeschlossen und kann für die Hotels oder die Beauftragung von Tour Fahrzeugen keine Haftung übernehmen. Die Teilnehmer nehmen an einem Workshop teil, zu der auch eine Reise auf eigene Gefahr gehört.

Für Nebenkosten und Taschengeld ist je nach Bedarf mit ca. € 300 zu rechnen, Zigaretten und alkoholische Getränke sowie Softdrinks und Süßwaren sind am Kloster nicht erhältlich, aber nicht verboten. Nächster Kiosk in Lumla, 30km, 2,5 Std entfernt :- )).

Wir hoffen Du bist dieses mal dabei. Denk dran drei Wochen ohne Telefon und Internet sind eine Wohltat. Die Berge wirst Du nie vergessen!
Die Menschen freuen sich wenn wir sie unterstützen. Es geht um die Erhaltung der Natur und die Gesundheit der Bewohner und um das gemeinschaftliche Miteinander.

Euer Native Power Team

Wenn Du Interesse hast und möchtest dabei sein schicke uns eine Mail mit Deiner Telefonnummer, wir melden uns bei Dir.

Hier Videolinks zum Merlinofen

 http://www.native-power.de/de/content/merlin-holzvergaserofen
 

[[internal_footer]]
Share this
Noch keine Bewertungen vorhanden

Native Power Termine

«  
  »
M D M D F S S
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 
Zum Kalender hinzufügen
«  
  »
M D M D F S S
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 
 
 
Zum Kalender hinzufügen