Holziger Biomeiler, Fragen und Antworten, Version 2020, PDF-Dokument, 38 Seiten (zum "down load" nach Zahlungseingang)

Art.-Nr. 001
15,00€
lieferbar
1
Produktbeschreibung

(Als Kleinunternehmer im Sinne von §19 Abs. 1 Umsatzsteuergesetz (UStG) wird keine Umsatzsteuer berechnet oder ausgewiesen.)

Inhalt: 4
1. Bei dem Bau von Biomeilern geht es um eine 360 Grad Betrachtung 7
2. Grundsätzliches zum Biomeiler 7
3. Unsere Eigenen Erfahrungen 8
4. Was ist ein Biomeiler „classic“ was ist ein Biomeiler „NP“, was ist ein Pferdemist Biomeiler? 10
5. Ist der Biomeiler geruchsfrei? 10
6. Warum Wärme aus dem Biomeiler und nicht das Holz verbrennen? 11
7. Was für Anlagen und Materialien braucht man um die Wärme aus dem Biomeiler nutzen zu können? 11
8. Wir haben einen mehrfachen Nutzen des Rohstoffes, statt einer einmaligen Verbrennung 12
9. Was ist ein Biomeiler (Warum heißt der Meiler nicht Holzmeiler)? 12
10. Wie schnell erhalte ich Wärme aus dem Biomeiler? 12
11. Was versteht man unter „low tech“? 12
12. Was versteht man unter „low cost“ 13
13. Wie macht der Biomeiler Wärme? 13
14. Wie hoch ist die Temperatur, die der Biomeiler erzeugt? 13
15. Welche Temperatur kann ich nutzen? 13
16. Welche Temperatur kommt an der Heizung an? 13
17. Wie muss die Zirkulationspumpe zum Biomeiler gesteuert sein? 14
18. Wie nutze ich den Wasserkreislauf vom Biomeiler am einfachsten? 14
19. Wie schließe ich den Wasserkreislauf vom Biomeiler an meine Heizung an? 14
20. Was muss ich bei dem Befüllen der Wärmetauscher mit Wasser beachten? 14
21. Wie wird die Zirkulationspumpe vom Biomeiler zur Heizung gesteuert? 14
22. Temperieranlagen, die ideale Kombination mit dem Biomeiler 14
Temperieranlagen 15
1. Heizen/Temperieren 15
1.1 Heizen 15
1.2 Temperieren, ein Paradigmenwechsel 15
1.3 Folgen des Paradigmenwechsels 15
2. Temperieranlagen 15
2.1. Eingriffe in die Bausubstanz 15
3. Konstruktion von Temperieranlagen 15
3.1 Das Rohrmaterial 15
3.2 Grundprinzip 15
3.2.1 Steigleitungen 15
3.2.2 Die Primärschleifen 15
3.2.3 Die Sekundärschleifen 15
3.2.4 Die Null-Leitungen 15
3.2.5 Thermostate und Ventile 15
3.2.5.1 Rücklauftemperaturbegrenzer (RTL) 15
3.2.5.2 Heizkörperthermostate für die Sekundärschleifen 15
3.2.6 Die Heizkörper-Rücklaufverschraubung 15
3.2.7 Verteilerkästen 15
4. Der Absenkbetrieb 15
5. Einputzen von Cu-Rohren 15
5.1 Putzarten 15
5.2 Vermeidung von Putzrissen 15
5.3 Anmörteln von Sockelschleifen 15
6. Betriebsweise 15
7. Bauphysikalische Effekte, einzusparende Maßnahmen 16
7.1 Trockenlegung und Schadsalz-Inaktivierung 16
7.2 Kondensat und Schimmel 16
8. Energetische Gebäudesanierung 16
Anhang 16
Leitungen im Bereich von Glaswänden, Außentüren, bodentiefen Fenstern 16
Bodentemperierung 16
Bodenaufbau 16
Rohrpositionen 16
Einmörteln 16
Ende der PDF Einfügung „Temperierung nach Großeschmidt“ 16
23. Wie kombiniere ich den Biomeiler mit einer Niedertemperatur Heizung? 16
24. Wie kombiniere ich den Biomeiler mit einer konventionellen Heizung? 16
25. Was ist, wenn ich kein Wasser als Wärmeträger verwenden kann?* 16
26. Wie wird der Luftstrom der Warmluft reguliert?* 17
27. Wie sind die Erfahrungen mit einer Luftheizung? 17
28. Verliert der Biomeiler im Winter an Temperatur? 17
29. Verliert der Biomeiler bei Regen an Temperatur? 17
30. Kann der Biomeiler gedämmt werden? 17
31. Welche Größe eines Biomeilers brauche ich? 18
32. Wie muss das Volumen der Stellfläche und das Volumen der Biomasse berechnet werden? 18
33. Wie lange kann ein Biomeiler Wärme generieren? 18
34. Muss ein Biomeiler immer Rund sein? 18
35. Muss ein Biomeiler immer eine Einfassung haben? 19
36. Was ist zu beachten, wenn ich eine Einfassung mit Dämmung plane? 19
37. Was muss ich bei der Verlegung der Rohre/Wärmetauscher im Biomeiler beachten? 19
38. Prüfen der Dichtigkeit der Wärmetauscher Rohre. 19
39. Wie bekommt man die Wärmetauscher Rohre bei dem Abbau aus dem Biomeiler heraus? 20
40. Welche Rohre sind als Wärmetauscher geeignet? 20
41. Wie sichert man die Rohrverbindungen? 20
42. Was muss ich bei dem Befüllen der Wärmetauscher beachten? 20
43. Muss eine Entlüftung mit vorgesehen werden? 20
44. Braucht man ein Ausdehnungsgefäß? 21
45. Mein Heizungsbauer will keine Garantie Übernehmen? 21
46. Benötige ich unbedingt eine Bauanleitung? 21
47. Benötige ich unbedingt eine Stückliste? 21
48. Benötigt der Biomeiler unbedingt eine Sickergrube? 21
49. Benötigt man immer schweres Gerät, wie einen Radlader? 21
50. Warum sind da so viele Menschen in den Videos zu sehen? 21
51. Wie viele Helfer sind tatsächlich nötig um einen Biomeiler aufzubauen? 21
52. Welche Ausbeute kann ich von einem Biomeiler in kW/h erwarten? 21
53. Kann ich die Rohre/Wärmetauscher und Behälter vom Biomeiler erneut verwenden? 22
54. Wie hoch sind die Kosten für die unterschiedlichen Biomeiler Anwendungen? 22
55. Wie muss der holzige Grünschnitt, die Holzschnitzel für den Biomeiler beschaffen sein? 22
56. Kann man auch altes Holz verwenden? 23
57. Kann man auch Stall- und Pferdemist verwenden? 23
58. Was ist zu beachten, wenn man Stall- und Pferdemist verwendet? 23
59. Kann man auch Grasschnitt verwenden? 23
60. Kann man auch Nadelhölzer verwenden? 23
61. Was ist bei dem Wässern zu beachten? 24
62. Kann man effektive Mikroorganismen, EM mit einsetzen? 24
63. Werden Kompoststarter oder andere Hilfsmittel eingesetzt? 24
64. Kann man den Boden und Kompost auf seine Qualität testen? 24
65. Kann man Nahrungsmittel auf ihre Qualität testen? 24
66. Können Pflanzen auf Nährstoffmangel getestet werden bevor Schäden eintreten? 24
67. Was ist Kompost und was ist Humus? 24
68. Müssen die Lagen der Biomasse bei dem Aufbau verdichtet werden? 25
69. Kann ich einen Biomeiler selber bauen? 25
70. Was gilt es generell zu beachten? 26
71. Wann setze ich den Biomeiler am besten auf? 26
72. Was mache ich, wenn der Biomeiler keine Wärme mehr liefert? 26
73. Was versteht man unter Umsetzen? 26
74. Was macht den Holzkompost so wertvoll? 27
75. Wofür kann ich den Biomeiler noch verwenden? 27
76. Wie macht der Biomeiler Biogas? 27
77. Was hat der Biomeiler mit Biogas zu tun? 27
78. Steht der Biogasfermenter immer im Biomeiler? 27
79. Wie muss das Substrat für die Biogasgewinnung im Biomeiler sein? 27
80. Muss der Biogasbehälter mit neuem Substrat gefüllt werden? 28
81. Welche Substrate kann man außer Holzkompost noch verwenden? 28
82. Wie viel Biogas kann ich herstellen? 28
83. Wie kann ich Biogas speichern? 28
84. Was mache ich mit dem Biogas? 28
85. Wie bekomme ich eine Mini Biogasanlage? 28
86. Was ist ein Hybridmeiler? 28
87. Was mache ich mit der Wärme des Biomeilers im Sommer? 29
88. Welche Fragen muss ich mir stellen wenn ich einen Biomeiler haben möchte? 29
89. Woher bekomme ich die Biomasse, den holzigen Grünschnitt? 30
90. Warum kümmert sich Native Power um Wasseraufbereitung? 30
91. Wasser Aufbereitung im Stadtnetz 30
92. Wasserentnahme aus öffentlichen Gewässern 30
93. Transport von Wasser im Wäschekorb 31
94. Anlagen zur Trinkwasseraufbereitung aus öffentlichen Gewässern 31
95. Was macht ein Wasserwirbler? 31
96. Warum sollte Wasser möglichst viel Sauerstoff enthalten? 31
97. Gibt es einen einfachen Test zum Wasser? 32
98. Ich möchte zertifizierter Native Power Berater werden, wie mache ich das? 32
99. Wie werde ich zertifizierter Native Power Händler? 32
Der Pferdemist Biomeiler, eine ganz anderer und eigener Aufbau 32
Dringend beachten, Stall- und Pferdemist muss frei sein von Antibiotika, Wasser muss frei sein von Chlor!!! 32
1.) Grundsätzliches zum Pferdemist Biomeiler 32
2.) Unsere Eigenen Erfahrungen 32
3. Was ist ein Pferdemist Biomeiler? 33
4. Ist der Biomeiler geruchsfrei? 33
Bitte schauen Sie auch bei YouTube nach den neusten Beiträgen von 33
Native-Power. 33
Jean Pain Film 33
https://www.youtube.com/watch?v=K-JoiEbmEXM&t=4s&ab_channel=Ralf 33
Back to Eden OFFICIAL FILM 33
Die Permakultur-Prinzipien David Holmgrens in Beziehung zum Biomeiler von Native Power e.V. 34
38
Auf den Merkzettel

Menü schließen